Ausbildung zum/zur Kunststoffrohrleger/in nach ÖVGW G 0322 / W106

Beschreibung:

Der Lehrgang gemäß ÖVGW G 0322 / W106 richtet sich an Personen die eine Ausbildung und Prüfung als Kunststoffgas- und/oder -wasserrohrleger/in anstreben. Dabei wird der Fokus auf Besonderheiten und Vorschriften bei der Rohrverlegung gerichtet.

Ziel:

Nach bestandener Prüfung erhält der/die Teilnehmer/in das Kunststoffrohrleger/innen-Zertifikat der ÖVGW für Gas und/oder Wasser. Eine Bescheinigung nach dieser Richtlinie berechtigt zur Verlegung von Gas- und Wasserrohrleitungen mit deren zugelassenen Verbindungstechniken.

Lehrinhalte:

Im theoretischen Teil der Ausbildung werden die allgemeinen Grundlagen der Bereiche Gas und Wasser wie Werkstoffkunde, Rohrleitungsbau und Schweißverfahren und Schweißgeräte für die Verbindung von Rohren und Rohrleitungsteilen aus Polyethylen (PE) behandelt. Entsprechend der jeweiligen Fachrichtung erfolgt eine genauere Betrachtung der speziellen Grundlagen Gas und Wasser.

Der Praxisteil wird von den Kursteilnehmer/innen je nach Bedürfnis individuell gewählt. Dabei kann aus den Verbindungsarten Heizelemente-Stumpfschweißung (HS), Heizwendelschweißung (HW) und Steck- und Klemmverbindungen (SK) gewählt werden.

Zu beachten ist, dass für den Fachbereich Gas mindestens zwei der oben genannten Verbindungsarten durchlaufen werden müssen. Für den Fachbereich Wasser ist der Praxisteil Steck- und Klemmverbindungen vorgeschrieben und für eine Ausbildung in beiden Fachbereichen müssen Übungen im Bereich Steck- und Klemmverbindungen sowie mindestens eines weiteren Bereichs durchgeführt werden.

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gas- oder Wasserinstallateur/in oder
  • mind. 1 Jahr Praxis in der Rohrverlegung, wenn ein Lehrabschluss vorhanden ist oder
  • mind. 3 Jahre Praxis in der Rohrverlegung, wenn kein Lehrabschluss vorhanden ist

Kursdauer:

4 Tage für Erstausbildung Gas und Wasser mit allen Verbindungstechniken

1 Tag (5 Stunden theoretische Schulung und 3 Stunden Prüfung) für Verlängerungsprüfung

Tagesform:

Montag – Donnerstag: 8.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 14.00 Uhr

Kursort:

BBZ Schweißkompetenzzentrum
Grazer Straße 34
7571 Rudersdorf

Anmeldung:

Telefon: +43 (0) 3382 73056 (Frau Granabetter)
Email: office@bbz.co.at

Unser Partner

ÖVGW