Wolframinertgasschweißen Modul III (WIG)

Beschreibung:

Beim Verfahren Wolframinertgasschweißen brennt der Lichtbogen zwischen der nicht abschmelzenden Wolframelektrode und dem Werkstück, wobei der Zusatzwerkstoff manuell zugeführt wird. Das inerte Schutzgas schützt das Schmelzbad vor der Atmosphäre.

Ziel:

  • Rohrschweißerprüfung (PA,..– H-L045, t2 mm) gemäß ÖNORM EN ISO 9606-1

Lehrinhalte:

Praxis:

  • Stumpfnaht am Rohr in den Positionen quer (PA, PH, PC) und H-L045

Theorie:

  • Wiederholung und Vertiefung der Lehrinhalte
  • Europäische Normung
  • Qualitätssicherung
  • Niedrig- und hochlegierte Stähle

Voraussetzung:

Facharbeiter/innen und Arbeiter/innen aus der Metallbranche mit vorzüglichen Schweißkenntnissen.

Kursdauer:

richtet sich nach Vorkenntnisse.

Tagesform:

Montag – Donnerstag: 8.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 14.00 Uhr

Kursort:

BBZ Schweißkompetenzzentrum
Grazer Straße 34
7571 Rudersdorf

Anmeldung:

Telefon: +43 (0) 3382 73056 (Frau Granabetter)
Email: office@bbz.co.at